OSTEITIS
chronische Entzündung des Knochens

 

Der Begriff "Osteitis" setzt sich zusammen aus den Wortteilen -osteo- (= Knoc hen) und -itis- (= Entzündung). Mit dem Begriff "Osteitis" ist die Entzündung des Knochens, also der Knochenmasse gemeint, und nicht etwa die Knochenmarkentzündung oder der Knochenhautentzündung.

Ein Knochen besteht aus einer äußeren, kompakten Knochenmasse. Weiter innen befinden sich kleine Kn ochenbälkchen, die ein schwammartiges Füllmaterial bilden und den Kn ochen sehr festigen.

Wie entsteht eine Osteitis (Os titis)?

Da ein Kn ochen sehr gering durchblutet ist, erfolgt eine Infektion (= Eindringen von Krankheitserregern wie Bakterien oder Viren) nicht hämatogen (= durch Absiedelung aus dem Blut) wie hauptsächlich bei der Kn ochenmarkentzündung, sondern iatrogen (= durch ärztlichen Eingriff verursacht, z. B. Operationen) oder nach einem Trauma (= Verletzung). Die Gefahr ist allerdings groß, daß eine Osteitis im weiteren Verlauf auch auf die Knochenhaut (Periostitis) und das Knochenmark (Osteomyelitis) übergreift, bedingt durch die räumliche Nähe.

Eine Entzündung eines Knochens geht mit folgenden Symptomen (= Krankheitszeichen) einher:

Bei Beteiligung des Kn ochenmarks kann es darüber hinaus zu einer schweren Beeinträchtigung des Allgemeinbefindens (bis hin zu einer Sepsis (= Blutvergiftung)) kommen.

Eine Osteitis kann auch auf benachbarte Gelenke übergreifen.

Untersuchungen bei Verdacht auf Osteitis:

Wenn eine Eiteransammlung (Abszeß) nachweisbar ist kann diese zum Nachweiß bzw. Bestimmung des Erregers punktiert (= Gewebe-/Flüssigkeitsentnahme mit einer Kanüle) werden.

Zur Therapie der Osteitis (Entzündung des Knochens) werden nach vorheriger Austestung hochdosiert Antibiotika gegeben. 
Besonders bei Beteiligung des Kn
ochenmarks ist häufig eine radikale Ausmuldung des Knochens, Spüldrainage und Ruhigstellung durch Fixateur externe erforderlich.
Das Problem ist, daß Kn
ochengewebe relativ schlecht durchblutet ist, so daß die körpereigenen Abwehrmechanismen kaum zu Tragen kommen. Die schlechte Durchblutung behindert natürlich auch eine Antibiotika-Therapie und so kommt es nicht selten zu einer Chronifizierung (= langsam, schleichender Verlauf).

Zur Schmerz - und Ursachenbekämpfung im Bereich der unteren Körperhälfte (von einer Osteitis, besonders in Kombination mit einer Knochenmarkentzündung, sind hauptsächlich die Beine betroffen) eignet sich die längerfristige, kontinuierliche epidurale (= rückenmarknahe) Blockade mit Katheter (*siehe unten).
Diese Methode hat den großen Vorteil, daß es neben der erwünschten Unterbrechung der Schmerzreizleitung durch gleichzeitige Blockade vegetativer
(= das unwillkürliche Nervensystem betreffende) Nerven zu einer Sympathikolyse (= Weitstellung der Blutgefäße) und damit zu einer sehr deutlichen Mehrdurchblutung kommt, wie sie systemisch medikamentös (= durch Arzneimittel, die im ganzen Körper wirken) nicht zu erreichen ist. In dieser Situation ist es dann äußerst sinnvoll nochmals eine (ausgetestete) Antibiotika-Behandlung durchzuführen weil jetzt das Antibiotikum auch die Erreger erreicht. In diesem Sinne ist diese Blockadebehand lung bei Osteitis geradezu kurativ (= heilend).

Bei der chronische n Osteitis des Unterschenkels können im Rahmen der therapeutischen Lokalanästhesie (= Behandlung mit einem örtlichen Betäubungsmittel bzw. Lokalanästhetika) zur Durchblutungsverbesserung auch Lidocain-Injektionen in die A. femoralis (= Beinschlagader) durchgeführt werden (so z.B. 2-3 mal täglich 1-1,5ml (= 20-30 mg) im Abstand von 8-12 Stunden über 10 Tage).

Bei einer chronische n Osteitis im Bereich des distalen (= weiter entfernt von der Körpermitte) Unterschenkels oder Fußes bewirkt auch die kontinuierliche Blockade des Nervus ischiadicus (* siehe unten) eine kräftige Sympath ikolyse (= Weitstellung der Blutgefäße) und damit eine sehr deutliche Mehrdurchblutung. Der Vorteil dieser Methode ist das geringere therapeutische Risiko.

Daß Lokalanästhetika (örtliche Betäubungsmittel) auch entzündungshemmend wirken, ist zwischenzeitlich wissenschaftlich erwiesen. Wenn Sie mehr darüber erfahren wollen, so klicken Sie hier.

Wenn Schmerzen bei bei einer Osteitis längerfristig bestehen, so ist davon auszugehen, daß bereits ein Chronifizierungsgrad II oder III (Mainzer Stadieneinteilung) vorliegt. In diesen Fällen ist eine rein somatische (= körperliche) Behandlung kaum mehr ausreichend, sondern es müssen im Rahmen der speziellen Schmerzpsychotherapie zusätzlich psychologisch /psychotherapeutische Interventionen erfolgen, was aber ambulant kaum möglich ist, weil es nur ganz wenige niedergelassene Psychologen gibt, die eine solche Weiterbildung absolviert haben.

* Bei der sog. kontinuierlichen Blockade mit Katheter wird ein dünner Kunststoffschlauch dicht an Nervengeflechte bzw. den betroffenen Nerven eingepflanzt. Die Einpflanzung erfolgt durch eine handelsübliche Kanüle hindurch, es muß also nicht "aufgeschnitten" werden. In der Folge wird über diesen Katheter mehrmals täglich, jeweils nach Abklingen der vorangegangenen Dosis, das örtliche Betäubungsmittel völlig schmerzlos nachgespritzt. In bestimmten Fällen kann zur Verabreichung des örtlichen Betäubungsmittels (Lokalanästhetikum) durch den Katheter hindurch auch eine kleine Pumpe angeschlossen werden. Dass die schmerzlindernde Wirkung i.d.R. über die eigentliche Behandlungszeit hinaus anhält, ist u.a. darauf zurückzuführen, daß bei dieser Blockadebehandlung auch die sog. vegetativen Ner ven betroffen sind, woraus, wie oben schon ausgeführt, eine sehr deutliche Durchblutungssteigerung resultiert. Dies ist der Grund, warum diese Behandlungsmethode besonders bei Schmerzen, die auf entzündliche oder auch degenerative Prozesse zurückzuführen sind, hilfreich ist.
Nach neueren Erkenntnissen kann diese intensive Blockadetherapie das sog. Schmerz
gedächtnis löschen, auch bei einer Osteitis.

Eine Sonderform der Osteitis ist die Ostei tis pubis (einfach anklicken) oder auch die Osteitis deformans (osteitis deformans Paget) das sog. Paget Syndrom (auch als Paget Krankheit, Morbus Paget oder Osteodystrophia deformans bezeichnet). Es handelt sich um eine Knochenerkrankung mit einem massivem, sowohl knochenaufbauenden als auch -abbauenden Knochenumbau, bevorzugt an Os sacrum (= Kreuzbein), Becken, Humerus (= Oberarm knochen), Tibia (= Schienbein), Femur (= Oberschenkel knochen), Wirbelkörper der Lendenwirbelsäule (seltener Brustwirbelsäule) und Schädel.

Weitere (seltene) Formen:

Die Methoden der modernen Schmerztherapie bieten auch optimale Voraussetzungen für eine Anschlußheilbehandlung (AHB) bzw. Anschlußrehabilitation. Mehr darüber erfahren Sie hier: http://www.anschlussheilbehandlung.co.uk (einfach anklicken).

Was brachte die Gesundheitsreform für Patienten mit chronischen Schmerzen? klicken Sie dazu hier!

Haftungshinweis:
Für die gemachten Angaben wird keine Gewähr übernommen; im Einzelfall ist immer ein Arzt zu konsultieren! Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir auch keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.

Wenn Sie die Datei ausdrucken wollen, so markieren Sie den Text nur bis hierher und drucken dann nur den markierten Teil, ansonsten verbrauchen Sie nur unnötig Papier für das nachstehende Verzeichnis weiterer Schmerzthemen.

Folgende, organ- und bereichsbezogene Schmerzthemen können hier direkt angewählt werden:
- Sie können auch die Suchfunktion auf Ihrem Bildschirm oben links benutzen (Bearbeiten/Suchen), einfach den Suchbegriff eingeben und dann das gefundene Stichwort anklicken -    

Aktualisiert: >29.12.2007</> kusb
A
Abdominaler Schmerz, Chronischer Abdominalschmerz, abdomineller Schmerz, Achillessehnenschmerzen, Afterschmerz, akrale Ischämie, Algodystrophie (http://www.algodystrophie.eu), Algurie, Alkoholpolyneuropathie, Ameisenlaufen, Amputation, Analschmerz, Ansatztendinopathie, Ansatztendinosen, Apoplexia, Armamputation,
Armplexusausriß (www.armplexusausriss.de), Armschmerz, Arthralgie, Arthritis, Arthropathien, Arthrose (www-1-arthrose.de), Arthrosen, atypische Gesichtsschmerzen (http://www.atypische-gesichtsschmerzen.eu) 
B Bakterielle Arthritis, Bandscheibenerkrankung, Bandscheibenoperationen (www.bandscheibenoperationen.com), Bandscheibenschaden, Bandscheibenschmerz, Bandscheibenvorfälle (www.bandscheibenvorfaelle.com), Bauchschmerz (www.bauch-schmerz.de), Bauchschmerzen (1), Bauchschmerzen (www.bauchschmerzen.org)(2), Bandscheibenschädigung, Bandscheibenveränderungen, Beckenringsyndrom, Beckenschmerz, Beinamputation, Beingeschwüre, Beinschmerz (www.beinschmerz.com), Belastungsschmerz,
Berührungsschmerz, Bewegungsschmerzen, Blasenschmerz, Borrelliose, Borrelieninfektion (www.borrelieninfektion.de), Brachialgie (www.brachialgie.de), brennende Füße, brennender Schmerz, Brennschmerzen, Brustbeinschmerz, Brustentfernung, Bursitis, Brustkorbschmerz, Brustschmerzen (http://www.brustschmerzen.com), Brustwirbelsäule, Bursitiden, Bursopathie, BWS-Schmerz
C
Cephalaea (http://www.cephalaea.de),
Cervicalsyndrom, Cephalgie, Cephalgien, Cervicobrachialsyndrom, Chondropathie, Chronic pelvic pain, chronische Bauchschmerzen (www.crohn-krankheit.de/bauchschmerzen), chronische Gastritis, chronische Kopfschmerzen (www.kopfschmerzen.li), chronischer Kopfschmerz (1) (www.1-kopfschmerz.de) chronischer Kopfschmerz (2) (www.1-kopfschmerz.de/kopfschmerz), chronische Kreuzschmerzen (www.kreuzschmerzen.li), chronische Rückenschmerzen (www.1-rueckenschmerzen.de), chronischer Rückenschmerz (www.1-rueckenschmerz.de), Chronischer Schmerz (www.schmerz-chronischer.de), Clusterattacke, Clusterkopfschmerzen (www.clusterkopfschmerzen.com), Coxarthrose (http://www.coxarthrose.co.uk),   
D Dammschmerz, Darmschmerz
, Dauerkopfschmerzen, Dauerschmerzen, Daumenarthrose, Daumenschmerzen, Dentalgie, Diabetisches Fußsyndrom (www.fussyndrom.de), Discusprotrusion, Diskusprolaps (www.diskusprolaps.com), Diskotomie (www.diskotomie.de), Dorsalgie (www.dorsalgie-schmerztherapie.de), Durchblutungsstörungen, Dysästhesie, Dyspepsie
E Eingeweideschmerzen, Eitrige Arthritis, Ellbogengelenk (www.ellbogengelenk.com), Ellbogenschmerzen, Enddarmschmerz, Engpaß-Syndrom, Enthesopathie, Entzündung, Entzündung der Schambeinfuge, Entzündung im Steißbein, Entzündungsschmerzen, Ermüdungsschmerzen, Erythrothermalgie, chronischer Extremitätenschmerz
F Fasciitis-plantaris, Fasziitis (http://www.fasziitis.de), Fersenschmerzen, Fibromyalgiesyndrom (www.polymyalgia.de/fibromyalgiesyndrom), Fibrositissyndrom, Fingerarthrose, Fingerschmerzen, Fingergelenksschmerzen, Flankenschmerz, Flanken, fortgeleiteter Schmerz, Fußgelenkschmerzen, Fußschmerz (www.fussschmerz.com), Fußschmerzen, Fußsohlenschmerzen, Fußsyndrom
G Ganzkörperschmerzen, Gastritis, Gaumenschmerz, Gehirninfarkt, Gelenkabnützungen, Gelenkinfektion, Gelenkkrankheiten, Gelenksabnutzung, Gelenksarthrose (www.gedlenksarthrose.com), Gelenksentzündung (www.gelenksentzuendung.de), Gelenkerkrankung, Gelenkgicht, Gelenkserkrankung, Gelenksinfektion, Gelenkrheuma, Gelenkrheumatismus, Gelenkschmerzen in der Hüfte, Gelenkschmerz (www.gelenkschmerz.co.uk), Gelenkschmerzen (1), Gelenkschmerzen (http://www.gelenksschmerzen.net) (2), Gelenksschmerz, Genickschmerz, Genitalschmerz (www.genitalschmerz.de), Geräusche in den Ohren, Gesäßschmerz, Gesichtsneuralgien, Gesichtsschmerz (www.gesichtsschmerz.com), Gliedmaßenschmerzen, Gichtarthritis, Gliederschmerz (http://www.glieder-schmerz.de), Glossodynie, Gonalgie (http://www.gonalgie.de), Gonarthrose (http://www.gonarthrose.net)
H Halbseitenkopfschmerz, Halbseitenschmerz, Halbseitenlähmung (www.halbseitenlähmung.com), Handgelenksschmerz,
Handschmerzen, Herpes zoster-Erkrankung, Hemialgie, Hemiplegie (www.hemiplegie.org), Hemicrania, Hinterkopfschmerz, Hirnischämie, Hodenschmerz, Hüftgelenksarthritis, Hüftgelenke, Hüftgelenksentzündung, Hüftschmerz, Hüftgelenksschmerzen, Hüftgelenkschmerzen, Hypästhesie, Hyperalgie, Hyperpathie, HWS-Schmerz
I Idiopathischer Kopfschmerz, Interkostalneuralgien,
Insertionstendinitis, Insertionstendopathie (http://www.insertionstendopathie.de), Ischämie (www.ischämie.com / www.xn--ischmie-8wa.com), Ischämiesyndrom, Ischialgie (http://www.ischialgie.net), Ischias (www.ischias.co.uk), Ischiasbeschwerden, Ischämischer Schmerz, Ischiasschmerzen
K Karzinom, Karzinompatienten, Kephalgie, Kiefergelenksschmerzen, Kieferschmerz, Kniegelenkentzündung,
Kiefergelenkerkrankung, Kiefergelenksyndrom, Kieferschmerzen, Kniegelenksarthrose (http://www.kniegelenksarthrose.eu), Kniegelenkserkrankung, Kniegelenksschmerzen, Knieschmerz (www.knieschmerz.org), Knochenentzündung (www.knochen-entzuendung.de), Kniescheibenschmerz, Knieschmerzen, Knochenhautentzündung (www.knochenhaut-entzuendung.de), Knochenkrankheit, Knochenmarkentzündung (www.knochenmarkentzuendung.de), Knochenschmerz, Knöchelschmerzen, Knorpelkrankheiten, Kolon irritabile (http://www.kolon-irritabile.de), Kombinationskopfschmerzen, Kompartement-Syndrom, Kompressionssyndrome, Kopfschmerzanfall ((auch Migräne (www.migraene.co.uk)), Kopfschmerzen (www.1-kopfschmerzen.de) (1), Kopfschmerzen (2), Kopfschmerzen (3), Kopfschmerzen (4), Kopfschmerz (http://www.kopfschmerz.cc), Kopfschmerzen-Behandlung, Kopfschmerzerkrankungen, Kopfschmerzsyndrome, Kostoklavikuläres Syndrom, Koxalgie (www.koxalgie.de), Krampf in den Waden, Krebsleiden, Krebspatienten, Kreuzbeinschmerzen, Kreuzschmerzen (www.kreuzschmerzen.biz), Kreuzschmerz (www.kreuz-schmerz.com), Kyphose (www.kyphose.de)
L Leibschmerz, Leistenschmerz, Lendenschmerz, Lendenwirbelsyndrom, Lippenschmerz, Logen-Syndrom, Lumbalschmerz, Lumbalsyndrom (www.lumbal-syndrom.de), Lumbago, Lumboischialgie (http://www.lumboischialgie.eu), Lymphstauung, LWS-Schmerz 
M
Magenschmerz, Malignompatienten, Magenschmerzen (www.magenschmerzen.org),
Malignomschmerzen, Mammaamputation, chronische Mastalgie, Mastektomie (http://www.mastektomie.org), Meniscopathie, Migräne-Erkrankung, Migräneschmerz, Mittelfußschmerz, Mononeuritis, Mononeuropathien, Morbus Raynaud (http://www.morbus-raynaud.de), Morton-Neuralgie (http://www.morton-neuralgie.eu), Muskelentzündungen, Muskel-Muskeln-Muskulatur, Muskelschmerz, Muskelkrampf, Muskelverkrampfung, muskuloskelettaler Schmerz, Myalgie, Myoarthropathie, chronisches myofaciales Schmerzsyndrom, myofasciales Schmerzsyndrom, myofaszialer Schmerz, myofasziales Syndrom, myofasziales Schmerzsyndrom, myofascialer Schmerz, myofasciale Schmerzsyndrome, myofaciale Dysfunktion, Myago, Myositis (www.myositis.at)
N Nackenkopfschmerzen, Nackenschmerz (www.nackenschmerz.net), Nackenschmerzen (http://www.nackenschmerzen.co.uk), Nasoziliarisneuralgie, Narbenschmerzen, Nasoziliaris-Neuralgie, Nasenschmerz, Neoplasma, Nerveneinklemmung, Nervenengpasssyndrom (www.nerven-engpass-syndrom.de), Nervenentzündungen, Nervenerkrankung, Nervenkompression, Nervenkompressionssyndrome, Nervenkrankheit, Nervenläsion, Nervenleiden (www.nervenleiden.com), Nervenschmerzen (http://www.nervenschmerzen.org), Nervenschäden, Nervenstörung, Nervenverletzungen (www.nervenverletzungen.com), Nervenwurzelkompression, Neuralgie (www.neuralgie.com), Nervenwurzelsyndrom, Neuritis (www.neuritis.net), Neuropathien, Neuropathie, Neuropathie (www.neuropathie.org), Neuropathischer Schmerz, Nierenschmerz, neuropathisches Schmerzsyndrom (http://www.neuropathisches-schmerzsyndrom.de), Nozizeptorschmerzen
O Oberbauchschmerz, Oberschenkelschmerz, Ohrschmerz (www.ohr-schmerz.de), Ohrenschmerzen, Organschmerz, Orchialgie, Orgasmuskopfschmerz, Orofazialer Schmerz, oromandibuläre Dysfunktion, Ostealgie (www.ostealgie.org), Osteitis, Osteoarthrose (http://www.osteoarthrose.org), Osteoporose (www.osteoporose-1.de), Otodynie,
P Parästhesie, Penisschmerz, Periarthrits humeroskapularis, Periarthropathie (http://www.periarthropathie.eu), Perinealer Schmerz, Periostitis, Phlebitis (www.phlebitis.at), plantare Fasciitis, Polyarthritis (www.poly-arthritis.com), Polyarthralgien, Polymyalgia, Polyneuritis (www.polyneuritis.net), Polyneuropathie (www.polyneuropathie.com), Polyneuropathien, Polyradikulitis, Postpunktioneller Kopfschmerz, Postthrombotisches Syndrom, Posttraumatische Kopfschmerzen, Postzosterische Neuropathie, primärer Gesichtschmerz, Präorgasmuskopfschmerz, primärer Kopfschmerz, Projektionsschmerz, Proktalgie, Protrusion, Pseudoradikuläres Syndrom, Psoriasisarthropathie,
Q Querschnittsyndrom, Querschnittverletzung,  
R Rachenschmerzen, Radikuläres Syndrom, Radikulitis, Radikulopathie, Radikulalgie, Rastlose Beine (http://www.rastlose-beine.de), Raynaud-Syndrom (http://www.raynaud-syndrom.info), Referred pain,
Rectumamputation, Restless-leg-Syndrom (http://www.restless-leg-syndrom.eu), Reizkolon (www.reizkolon.com), Rheumaschmerz (www.rheumaschmerz.com), Rippenschmerz, Rückenschmerz (www.xn--rckenschmerz-dlb.com)(1), Rückenschmerz (www.xn--rckenschmerz-dlb.com/rueckenschmerz)(2), Rückenschmerz (3), Rücken-Schmerz-Behandlung, Rückenschmerzen (www.rueckenschmerzen.li)(1), Rückenschmerzen (www.dauerschmerzen.de/rueckenschmerzen)(2), ruheloses Bein, Rundrücken (www.xn--rundrcken-u9a.de), Ruheschmerz
S Sausen in den Ohren, Schambeinschmerz, Schläfenkopfschmerz, Schienbeinschmerzen, schiefer Hals (www.schiefer-hals.de), Schläfenschmerzen, Scheidenschmerzen, Schleimbeutelentzündungen, Schleimbeutelerkrankung, Schleudertrauma (www.schleudertrauma.li), Schmerz (www.1-schmerz.de) (1), Schmerz (2), Schmerz-chronischer, Schmerz-neuropathischer, Schmerz und Depressionen (www.schmerz-depressionen.de), Schmerz im Abdomen, Schmerz nach Amputation, Schmerz im Bauch, Schmerz der Beine, Schmerz in der Bauchhöhle, Schmerz im Becken, Schmerz im Bein, Schmerz in den Beinen, Schmerz bei Berührung, Schmerz bei Berührungen, Schmerz bei Bewegung, Schmerz bei Bewegungen, Schmerz in der Blase, Schmerz in der Brust, Schmerz im Daumen, Schmerz der Eingeweide, Schmerz in den Extremitäten, Schmerz in den Fersen, Schmerz der Füße, Schmerz in der Flanke
(Flanken), Schmerz im Fuß, Schmerz am Gaumen, Schmerz im Gelenk, Schmerz im Genick, Schmerz der Glieder, Schmerz in den Gliedern, Schmerz in der Harnblase, Schmerz in der Hüfte, Schmerz in den Hüften, Schmerz der HWS (HWS-Bereich, HWS-Region), Schmerz bei Karzinom, Schmerz im Kiefer, Schmerz im Kiefergelenk, Schmerz im Knie, Schmerz im Kniegelenk, Schmerz im Knochen, Schmerz im Kopf, Schmerz im Kreuz, Schmerz im Kreuzbein, Schmerz in der Leiste, Schmerz im Rücken, Schmerz in der Schläfe, Schmerz in der Schulter, Schmerzanfall, Schmerzattacke, Schmerz im Brustbein, Schmerz im Brustkorb, Schmerz im Darm, Schmerz im Gaumen, Schmerz im Gesicht, Schmerz in der Hand (www.hand-schmerz.de), Schmerz im Hoden, Schmerz im Hüftgelenk, Schmerz im Leib, Schmerz der LWS (LWS-Bereich, LWS-Region), Schmerz im Magen, Schmerz im Nacken (www.nacken-schmerz.de), Schmerz der Nase, Schmerz im Ohr, Schmerz im Oberbauch, Schmerz im Oberschenkel, Schmerz im Rücken, Schmerz im Schultergelenk, Schmerz im Steiß, Schmerz im Steißbein, Schmerz im Thorax, Schmerz im Unterarm, Schmerz im Unterkiefer, Schmerz im Unterleib, Schmerz im Schambein, Schmerz im Schienbein, Schmerz im Unterbauch, Schmerz bei Tumor, Schmerz der Venen, Schmerz in der Wade, Schmerz in der Wange, Schmerz-viszeraler, Schmerzambulanz (http://www.schmerzambulanz.biz), Schmerzerkrankung, Schmerzforum (www.schmerzforum.net), Schmerzkliniken, Schmerzkrankheit, Schmerzproblem, Schmerzstörung, Schmerzsyndrome, Schulterarthrose (www.schulterarthrose.com), Schulter-Arm-Schmerz, Schultererkrankungen (www.schultererkrankungen.de), Schultergelenksarthrose (http://www.schultergelenksarthrose.com), Schultergelenkschmerzen, Schulterschmerzen, Sehnenerkrankungen, Sehnenleiden, Sehnenscheidenentzündung, Sehnenschmerzen, Sinuitis, sekundärer Gesichtsschmerz, sekundärer Kopfschmerz, Somatischer Schmerz, Spannungskopfschmerz (http://www.spannungskopfschmerz.eu), Spermaticus-Neuralgie, Spondylosis deformans, Spontanschmerz, Sprunggelenkschmerzen, Steißbein, Steißbeinschmerz, Stirnkopfschmerz, Stirnschmerzen, Störung der Durchblutung, Stumpfschmerzen, subakromiales Syndrom, Sudeck Syndrom (http://www.sudeck-syndrom.eu), Supinator-Syndrom, Symphysenschmerz, symptomatischer Gesichsschmerz, symptomatischer Kopfschmerz, Syndrom der Symphyse
T
Talalgie, Tendinopathie, Tendinitiden, Tendinosen, Tendomyopathien, Tendosynovialitis, Tennisarm (http://www.tennisarm.co.uk), Tennisellbogen (http://www.tennisellbogen.eu), Thoraxschmerz, Torticollis (www.torticollis.at), Trigeminus, Trigeminusschmerz, Tumorleiden, Tumorpatienten, Tumorschmerzen, Tunnelsyndrom,
U Überlastungssyndrom, Übertragungsschmerz, Unterbauchschmerz, Unterkieferschmerzen, Unterleibsschmerz, Unterleibschmerzen, Unterkiefer-Schmerz
V Vaskulärer Kopfschmerz, Vasomotorischer Kopfschmerz, Venenschmerz (www.venen-schmerz.de), Venenentzündung (www.venenentzuendung.org), venöse Durchblutungsstörungen, Verschlußkrankheiten, vertebragener Schmerz, Vertebralsyndrome, Virale Arthritis, Viszeraler Schmerz, Visceraler Schmerz
Vorfußschmerzen, Vulvodynie,
W Wadenschmerz, Wangenschmerzen, Weichteilrheuma, Weichteilrheuma, chronischer Weichteilschmerz, Wirbelsäulenerkrankung (www.wirbelsaeulenerkrankung.com), Wirbelsäulenschmerz, Wirbelsäulensyndrome, Wirbelsäulenverkrümmung, WS-Schmerz, Wurzelentzündungen, Wurzelkompressionssyndrom, Wurzelneuritis, Wurzelreizsyndrome, Wurzelsyndrome,
Z Zahnschmerz, Zeckenstich (www.zeckenstich.com), Zeckeninfektionen, zentraler Schmerz, Zeckenkrankheiten (http://www.zeckenkrankheiten.net), Zephalgien, Zervikogener Schmerz, Zervikozephales Syndrom, Ziliare Neuralgie (Ciliare Neuralgie), Zoster-Infektion, Zosterschmerzen, Zungenschmerz, Zystalgie, Zystitis (www.zystitis.net), Zungenschmerz 

http://www.osteitis.de